Die Bundeswerkstatt

Die Bundeswerkstatt wird ein Ort in Berlin, an dem Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst, Politik und Verwaltung offen und transparent innovative Lösungen für die drängenden Herausforderungen unserer Zeit entwerfen. Wir können in der Bundeswerkstatt unsere Zukunft aktiv gestalten.

Die Herausforderungen

Wir stehen in Deutschland an einem Wendepunkt: wenn wir die komplexen nationalen und globalen Herausforderungen unserer Zeit meistern wollen, müssen wir den Mut entwickeln, alte lähmende Gewohnheiten und Arbeitsweisen über Bord zu werfen und zu neuen Formen der Zusammenarbeit zu greifen. Einige von vielen drängenden Themen sind:

  • die Reform des globalen Finanzsystems,
  • die Antwort auf den demographischen Wandel,
  • die Erhaltung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit,
  • der Kampf gegen den Klimawandel,
  • die Reform des Gesundheitssystems,
  • ein gerechteres und leistungsfähigeres Steuersystem,
  • die Vollendung der Energiewende,
  • die Erhaltung der ökologischen Vielfalt,
  • ein zukunftsfähiges Bildungssystem…

Der Kontext

Unsere momentanen politischen Institutionen reagieren auf diese Herausforderungen nur langsam und zögerlich. Kurzfristige Partei-, Lobbyisten- und Wirtschaftsinteressen bestimmten den gesellschaftlichen Fortschritt. Halbherzige Kompromisse und fruchtlose Debatten sind häufig das Ergebnis.

Unser gesellschaftliches System ist schlecht gerüstet für die vernetzten und komplexen Aufgaben, die wir gemeinsam bewältigen müssen.

Die Lösung

Deutschland benötigt eine Instanz, die:

  • umfassende und spartenübergreifende Zusammenarbeit organisiert,
  • Innovation fördert und
  • uns hilft, aktive Gestalter unserer Zukunft zu werden:

…die Bundeswerkstatt!

Laden Sie sich die öffentliche Präsentation herunter!



Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: